Ohr-Akkupunktur nach Dr. Paul Nogier

03.07.24

Teilnahmegebühr: 760,00 €
Mitglieder FDH: 630,00 €

Mittwoch, 03.07 bis Samstag, 07.07.2024 von 9.00 - 18.00 Uhr. Sonntag, 07.07.2024 von 9.00-14.00 Uhr

 

Erlernen Sie die Ohr-Akupunktur der französischen Schule.

Die Ausbildung besteht aus einem fünftägigen Grundseminar (21.06.2023 bis 15.06.2023).

Inhalte des Seminars

  • Vertieftes Arbeiten mit dem Nogier-Reflex
  • Suche nach möglichen Störfeldern oder Störherden
  • Narbenentstörung über das Ohr
  • Behandlung verschiedener Krankheitsbilder (Fortsetzung)
  • Die wichtigsten Punktlokalisationen (Fortsetzung)
  • Die 7 Nogier-Frequenzen und ihre Bedeutung
  • Einsatz der 7 Farbfolien
  • Behandlungsaufbau und -ablauf
  • Bewährte Therapiekonzepte
  • Praktisches Arbeiten 

 

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME
Heilpraktiker*innen mit einer uneingeschränkten Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung sowie Heilpraktikeranwärter*innen (die Therapie kann erst nach Erhalt der Erlaubnisurkunde am Patienten angewandt werden)

 

Martin Michels, Heilpraktiker

Vita:
In eigener Naturheilpraxis tätig mit den Schwerpunkten: Manuelle Therapie, Craniosacrale Biodynamik und Ohrakupunktur. Lehrt und praktiziert Ohrakupunktur seit über 15 Jahren.