REGENA-Therapie - Basisseminar mit Praxisteil: Die Gesundheit liegt im Darm

12.06.21

10:00 bis 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr: 55,00 €
Mitglieder FDH: 45,00 €

Regeneration im Vordergrund

"In der Naturheilkunde hat die Verdauung schon seit Jahrtausenden einen hohen Stellenwert. „Der gesunde Darm ist die Wurzel aller Gesundheit“, sagte schon Hippokrates.

Inzwischen bestätigt die moderne Wissenschaft diese Einsicht immer fundierter und der Darm ist der neue „Star“ der medizinischen Forschung.

Auch der Begründer der REGENA-Therapie, Günter Carl Stahlkopf, war sich der außerordentlichen Wichtigkeit der Verdauung bewusst und hat eine Vielzahl von komplexhomöopathischen Mitteln entwickelt, die direkt oder indirekt auf das Verdauungssystem wirken.

Lernen Sie bei dieser Einführung die Grundlagen einer ursächlichen Behandlung und die besonderen Prinzipien der REGENA-Therapie kennen. Entdecken Sie anhand von praktischen Beispielen, die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der REGENAPLEXE bei der Behandlung von Verdauungsstörungen.

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME
Heilpraktikerinnen/Heilpraktiker mit einer uneingeschränkten Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung sowie Heilpraktikeranwärterinnen und Heilpraktikeranwärter

Jasmin Rühl, Heilpraktikerin, in eigener Praxis mit den Schwerpunkten Gesprächs- und Körpertherapie; REGENA-Therapie; langjährige Referententätigkeit