PRAXISWISSEN Innere Medizin - Die Psyche der Frau

30.11.19

10.00 bis 17.00 Uhr
Teilnahmegebühr: 135,00 €
Mitglieder FDH: 95,00 €

"PRAXISWISSEN Innere Medizin - Frauenheilkunde Die Psyche der Frau

Das Wissen um die seelischen Bedeutungen von Frauenkrankheiten ist ein Teil von Gesundheit und ein großes Thema in der Heilpraktikerpraxis.

Im Seminar werden frauenspezifische Erkrankungen und deren psychosomatische und somatopsychische Zusammenhänge vorgestellt. Es soll Verständnis geweckt werden für das Thema vieler unserer Patientinnen.

Der Vormittag steht unter dem Titel „Wenn Hormone Stimmung machen“ - Die Psyche ist eng mit dem Hormontrio ""Schilddrüse, Nebennieren und Ovarien"" verknüpft. Es wird beschrieben, wie sich Veränderungen in den Hormonkreisläufen psychisch auswirken können.

Der Nachmittag setzt seinen Fokus auf „Psychosomatische Be-Deutung in der Frauenheilkunde“ bei folgenden Erkrankungen:

- (Reiz)Blase

- Menstruationsschmerzen

- gynäkologische Pathologien (Endometriose, PAP, Zysten, Myome)

- Wechseljahre

- Unerfüllter Kinderwunsch

Je nach körperlichen, seelischen und psychosozialen Situationen können wir auf den großen Schatz der Naturheilkunde und auf die medizinische Diagnostik (Hormontestungen) zurückgreifen und unseren Patientinnen eine große Unterstützung sein.

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME 

Heilpraktikerinnen/Heilpraktiker mit einer uneingeschränkten Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung sowie Heilpraktikeranwärterinnen/Heilpraktikeranwärter."

Andrea Mohr, Heilpraktikerin