HUMORALTHERAPIE

14.03.20

9.00 – 17.00 Uhr
Teilnahmegebühr: 135,00 €
Mitglieder FDH: 95,00 €

Schröpfkopftherapie, Baunscheidtismus, Aderlass

Die Humoraltherapie umfasst zum Teil seit Jahrtausenden bewährte und durch aktuelle wissenschaftliche Grundlagenforschung belegte Naturheiltherapien, deren Zielsetzung neben der raschen Schmerzlinderung und Entzündungshemmung die Entgiftung und Anregung der Selbstheilungskräfte des Körpers ist. 

Die Behandlungsmethoden sind hochwirksam, schnell erlernbar und für den Therapeuten kostengünstig. Den Teilnehmern wird durch das praktische Üben im Seminar die sofortige Umsetzung der Therapien in der Praxis ermöglicht.

Petra Flecken, Heilpraktikerin, 2. Vorsitzende des Vereins zur Förderung der Heilpraktikerausbildung in Hessen e. V..

Vita:
Vollzeitausbildung an der Hessischen Heilpraktikerschule Rhein-Main in Hochheim und dort als Dozentin tätig. Seit 1986 eigene Praxis. Umfangreiche Vortrags- und Referententätigkeit zu unterschiedlichen naturheilkundlichen Themen. Mitarbeit an einem medizinischem Fachbuch zur Blutegeltherapie