CHIROPRAKTIK - Aufbauseminar - Spezialtechniken Steißbein - DDH-zertifizierte Ausbildung in Deutsch-Amerikanischer Chiropraktik

16.02.19

täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr
Teilnahmegebühr: 395,00 €
Mitglieder FDH: 365,00 €

Fallbeispiele, bewährte Techniken im Bereich des Steißbeins

Voraussetzungen: Nachweis eines Grundkurses

Das Deutsch Amerikanische-Chiropraktik-Seminar (DACS) steht seit mehrern Jahrzehnten für eine qualitativ hochwertige Ausbildung für spezifische Techniken aus der amerikanischen Chiropraktik.

Dabei wird der vom Hessischen Heilpraktikerverband e.V. bewahrte Erfahrungsschatz von Dean Kirchner D.C. weitergegeben und ergänzend mit in Deutschland gelehrten Techniken erweitert. Die Ausbildung im DACS richtet sich an Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker mit einer uneingeschränkten Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde. Sie vermittelt das sichere Handwerkzeug, um manuelle Techniken fachgerecht und gezielt in der eigenen Praxis anwenden zu können. Im Vordergrund steht die verbandliche Qualitätsentwicklung, diese erfordert einen stärkeren Ausbau der aktuellen naturwissenschaftlichen Wissensgebiete mit den in der Praxis durchgeführten Therapien. Im Deutsch-Amerikanischen-Chiropraktikseminar werden diese Anforderungen erfüllt durch die Zusammenführung der Themen "Praxiswissen Orthopädie" mit den bewährten chiropraktischen Techniken aus der deutschen und amerikanischen Chiropraktik sowie der Osteopathie.

Diese Auswahl an chiropraktischen Grifftechniken wird je nach Therapiesituation und Voraussetzung bei Patient und Behandler vermittelt und geübt.

Markus Sodano, Heilpraktiker