Ausbildung in Organotrope- und Komplexhomöopathie

22.04.21

9.00 bis 12.30 Uhr
Teilnahmegebühr: 875,00 €
Mitglieder FDH: 695,00 €

TERMINE 2021 (10 Tage, jeweils von 9.00 bis 12.30 Uhr):

22.04.2021, 29.04.2021, 04.05.2021, 20.05.2021, 27.05.2021, 18.06.2021, 02.07.2021, 09.07.2021, 15.07.2021 und 16.07.2021

In den Arzneimitteln der Komplexhomöopathie steckt das Erfahrungswissender Pioniere der Phytotherapie und der Naturmedizin.
Sie erlernen die Wirkrichtungen der bedeutendsten Einzelsubstanzen der organotropen Homöopathie und sind in der Lage, bewährte Arzneimittel der Komplexhomöopathie sicher und individuell für Ihre Patienten zu verordnen.

Ausbildungsinhalte (auszugsweise):

  • Arzneisubstanzen für die Organbereiche
  • Atmungsorgane, Herz-Kreislauf-System
  • Magen-Darm-Trakt, Leber-Galle-Pankreas
  • Niere und ableitende Harnwege, Haut
  • Nervensystem, Bewegungsapparat u. w., sowie deren korrekte Anwendung für die individuelle Einzel- oder Komplex-Rezeptur

Mit dem Wissen und Verständnis für die einzigartigen Heilwirkungen der uns zur Verfügung stehenden Arzneisubstanzen sind Sie in der Lage, eine sehr individuelle Heilmittelauswahl für Ihre Patienten zu treffen.

 

VORAUSSETZUNG FÜR DIE TEILNAHME:

Heilpraktiker*innen mit einer uneingeschränkten Heilpraktikererlaubnis

Karsten Wunderle, Heilpraktiker

Vita:
In eigener Praxis seit 2002 mit Schwerpunkt: Phytotherapie, Osteopathie/Chiropraktik und Traditionelle Naturheilverfahren. Seit 2000 Dozent an der Hessischen Heilpraktikerschule Rhein-Main in Hochheim u.a. im Lehrfach Phytotherapie.